^Back To Top
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

2018 Verdiente Europäer in Österreich

Gerade zu Beginn der österreichischen Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union fand das Europa Forum Neumarkt zum Thema „Das nächste Europa – die Rolle der Ratspräsidentschaft Österreichs“ im Karl Brunner Europahaus auf der Burg Forchtenstein statt. Der traditionelle Festabend im Schlosshof war gekennzeichnet durch die Verleihungen des Mérite Européen an verdiente Österreicher und durch eine engagierte Europa-Rede des Europaabgeordneten Dr. Othmar Karas, die am Ende mit stehenden Ovationen bedacht wurde.

Von der Fondation du Mérite Européen aus Luxemburg wurden in diesem Jahr für ihre Verdienste um Europa der Italiener Professor Dr. Giorgio Anselmi, der Rumäne Erwin Josef Tigla, die Österreicherin Dr. Margit Havlik und die Europajugend Gleisdorf geehrt. Dr. Anselmi erhielt die Auszeichnung für seine Engagement als Organisator von „March of Europe“ in Italien, für seine europäische Bildungsarbeit bei Jugendlichen und für sein Engagement im Altiero Spinelli Institut, dessen Präsident er ist. Erwin Josef Tigla ist der erste Rumäne, der mit einem Merite Européen ausgezeichnet wurde. Er engagiert sich für Minderheiten in seinem Land und organisiert europäische Bildungsarbeit für Jugendliche aus Süd- und Osteuropa im Europahaus Neumarkt. Frau Dr. Margit Havlik erhielt die Auszeichnung für ihr Engagement als Bildungsmanagerin, die durch öffentliche Veranstaltungen „Unter dem Europa-Schirm“ als eine aktive Europa-Diskutantin auftritt. Die Europajugend Gleisdorf nahm das Diplome d’Honneur der Stiftung für die Organisation von sportlichen Veranstaltungen mit Jugendlichen aus europäischen Nachbarländern in den Sportarten Wandern, Schach und Racketlon entgegen.

Die Ehrungen wurden im Auftrage des Präsidenten Jacques Santer der Fondation du Mérite Européen, Luxemburg, von Frau Ingeborg Smith, dem Mitglied des Verwaltungsrates der Stiftung und Generalsekretärin des deutschen Freundeskreises der Stiftung überreicht. Die Laudationes hielt Christa Hofmeister vom Kontaktbüro Mérite Européen in Österreich.

 

Geehrte 2018

v.lks: Dr. Christoph Leitl, Präsident Wirtschaftskammer Österreich, Max Wratschgo, Europahaus Neumarkt, Erika Weitzer, Geschäftsführerin Europajugend Gleisdorf, Dr. Othmar Karas MdEP,
Dr. Margit Havlik, Prof. Franz Majcen, Obmann Europäische Föderalistische Bewegung Österreich,
Dr. Giorgio Anselmi, Christa Hofmeister, Kontaktbüro Mérite Européen Österreich, Ingeborg Smith,
Barbara Eibinger-Miedl, Europalandrätin, Erwin Josef Tigla, Josef Maier, Bürgermeister Verbandgemeinde Neumarkt

Neumarkt 2018 >>

auszeichnung

 

 

Copyright © 2016. Mérite Européen Rights Reserved.